“7 SEHNSUCHTSORTE - 700KM - 7 TAGE” 2019


Rundgang an der Kunstakademie Düsseldorf
Skulptureninstallation, 7 ungebrannte Tonskulpturen je ca. 100x40x20-45cm



Ich möchte herausfinden was ich für eine Beziehung als Mensch zur Landschaft habe und was mich an Ihr so bewegt. Wenn ich in der Stadt arbeite und rastlos bin, dann bin ich in der menschenleeren Landschaft ruhig und bei mir selber. Ich denke ich. mache deshalb Landschaftsmodelle aus Ton. Ich baue sie mit meinen Händen, wie ich sie mir in meinen Träumen vorstelle. Es sind Orte, die so nicht in der Realität existieren, aber nach denen ich eine grosse Sehnsucht habe. Deshalb nenne ich sie Sehnsuchtsorte. Ich versuche so meine Beziehung zur Landschaft zu k lären. Wie hat sich das angefühlt auf dieser Wiese zu stehen, was ist gross und was ist klein und wo bleiben meine Augen hängen.



ZUR WERKÜBERSICHT