was tue ich eigentlich den ganzen tag?

verdichten, verdichten, verdichten, im wald spazieren gehen, das wasser beobachten, den wald riechen, die erde auf der haut spüren, kommen wir aus ihr heraus? Gedanken aufgeben, spüren, spüren, spüren, das riecht nach wald, das riecht nach wasser, das glänzt, das reflektiert, das sind menschliche formen, rinde die aussieht wie alte haut des menschen, schreit der baum, ist er traurig, er steht still, er kann sich gar nicht bewegen? ist er glücklich, ich gehe weiter, nass ist es, feucht, einsinkend, ich bin der wald? lasse mich gehen, spüre mich nicht aber spüre das vor mir, bin ich das vor mir? ich sehe und das ist realität, sehe figuren in den bäumen, sehe sich umarmende menschen im gebüsch, sehe köpfe an der sihlouette des waldrandes, wer bist du? was willst du? komm mir nah, bleib mir fern, komm mir nah, bleib fern, komm doch näher, noch näher, jetzt stehst du vor mir, fragen stellst du mir, bist du gross, klein, lang, dünn, grob, spitzig, fein, lässt du den kopf hängen? was willst du nur? wieder eine frage, geh weg, komm mir nahe, da bist du und was jetzt? ich srtreichle durch die tannennadeln, sie kitzeln mich, pieken, sind es meine finger deine finger, unsere finger? überwältigen tust du mich, leuchten tust du, bist du lebendig? lebst du? bin ich es der lebt? bist du es das lebt? was willst du? ich bin eins mit dir natur, ich komme aus dir, bin mit dir, auf dir, in dir, neben dir, unter dir, du bewegst mich, lässt mich träumen, lässt mich spüren, lässt mich atmen, lässt mich tanzen, lässt mich schreien, kirchenglockengeläut......... was soll das, ich bin frei, frei von allem, ich komme aus dir, aus dir, aus dir, aus dir, wenn nicht aus dir woher dann? bewegst meine hände, setzt mich in trance, setztest mich in freude, setzt mich in trauer, etzt mich in energie, in leichtigkeit, in überflügliches, nächtliches, tägliches, mittagliches, wald verlassen, gespür verlassen, körper verlassen, alles verlassen, verlassen, verlassen, licht im atelier, von oben kommst du runter, erleuchtest die dinge, ich muss nichts tun, mich aus der kontrolle geben, mich auflösen, ich bin du, du bist ich, wir sind wir, du bist wir, wir sind du, versammelt unter dem licht, da bist du grosse figur, kleine figur, arm in arm, mit kind auf dem arm, kind auf dem rücken, kind zwischen figur und figur, bewegst dich, drehst dich, kuckst weg, wieso kuckst du weg? Wieso kuckst du mich nicht an? Kuckst wieder und wieder weg, weg, weit weit weg, weit weit weg bist du manchmal, was willst du? Da bist du wieder, türme den ton wieder auf, da erblicken wir uns, erblickst du dich, erblicke ich dich, skulptur jetzt bist du da was willst du? Sein, sein, sein, sein und nochmals sein, da sein neben dir sein, auf dir sein, hinter dir sein, begleiten werde ich dich, das weiss ich, ich zeig dir wie es mir geht, gut, schlecht, energievoll, energielos, wie du bist natur..... natur du bist...... aus der ich bin, du bist, wir sind, alle, haben wir das verstanden? Alle aus ihr sind wir? spüre die verbundenheit, spüre den halt, spüre die bewegung, spüre das leben, spüre das selbst. Ruhe, ruhe, ruhe, ruhe..... der wald braucht ruhe, ruhe, ruhe, ruhe, und nochmals ruhe, ruhe weil er atmet, ruhe weil er steht, ruhe weil er nicht weg kann, ruhe weil er lebt, ruhe weil er ist, ruhe um sich zu erholen, ruhe um sich zu spüren, ruhe, ruhe, ruhe, mensch braucht auch ruhe, der mensch braucht ruhe, sehr viel ruhe, donnergeräusch...... zusammenzucken, ich spüre mich, spürst du dich, der knall, erschütterung, beben, helligkeit, glanz, ganz kurz, nur ganz kurz, geräusch ist weg, licht ist weg, bist du weg? blitz im körper, blitz in der hand, blitz auf dem kopf, blitz im finger, blitz sieht aus wie ein ast? ast von einem Baum, der Baum hat viele Äste, verdichtet, verdichtet, verdichtet, zu einem wald, nochmals verdichtet, nur noch grün sehe ich, grün vom blatt, braun vom ast, braun vom stamm, braun von der erden, licht kommt von oben, dringt durch das grün durch das braun durch das braun, trifft auf mich, bin ich licht? bin ich braun? bin ich grün? Öffne die ateliertüre, sehe licht, muss die augen schliessen, es ist zu hell, zu hell um wahr zu sein, zu hell um mich zu berühren, zu hell um zu denken, zu hell um zu sein, schliesse die türe wieder..........


Ausbildung

2021 – Dato    Teachings in Silence bei Dr. Bhagwan Awatramani
2017 - 2020    Akademiebrief, Kunstakademie Düsseldorf
2012 - 2015    Studium der Architektur, Bachelor of Arts in Architecture
2008 – 2012    Ausbildung zum Hochbauzeichner


Stipendien / Auszeichnungen

2021          Covid-19, Arbeitsstipendium Stadt Zürich
2020          Akademiebrief mit Auszeichnung, Kunstakademie Düsseldorf
2019          Auszeichnung zum Meisterschüler von Karl Heinz Petzinka, Kunstakademie
2017-2020      Hildegard Henssler Stiftung, für das Studium an der Kunstakademie


Sammlung

2020   Traumwelt X, Akademie-Galerie Neue Sammlung Kunstakademie Düsseldorf


Artist Residency

2022   Januar und Februar, eingeladen durch Enzo Valerio (Architekt) Skulpturenprojekt im Naturschutzgebiet, Rotterdam


Publikationen / Vortrag

2022   Statement Dario Cavadini, AAKU Aargauer Kulturmagazin, Ausgabe Juli / August 2022
       Künstlerportrait, Freiamtplus, 19. April 2022
       „Transformationen im Materiellen wie im Geistigen“ zu den Keramiken von Dario Cavadini, Text von Peter Fischer Kunsthistoriker, Literatur- und Musikwissenschaftler, Februar 2022

2020   Vortrag über den „Abdruck des Geistes“, eingeladener Gast RWTH Aachen
       „Abdruck des Geistes“ Erwähnung, Abschlussausstellung Kunstakademie Düsseldorf Rheinische Post, Oktober 2020
       „Abdruck des Geistes“ Videoausschnitt, Abschlussausstellung Kunstakademie Düsseldorf NRW.BANK.Kunstpreis 2020
2019   „Ein Raum für die Churfirsten“ Artikel, Ausstellung Karl Bickel Museum, Die Region, Ausgabe Juni 2019

      
Gruppenausstellungen

2022  “Ich und die Welt”, Kulturhaus Helferei Zürich - Zusammenarbeit die Zukunft kuratieren Brigitt Bürgi und Peter Fischer, Zürich
      “Grand Tour Caspar Wolf”, Kunsthaus Villa Wild und Museum Caspar Wolf, Muri AG
      “Kunstmesse Wil”, Psychiatrie St. Gallen Nord
      “Inkognito – noch unbekannt oder längst bekannt”, Kulturschüür Eierbrecht
      „Becoming - werden“, Tiroler Landesmuseum, Innsbruck
2021  „Best of Visarte“, On Curating Projektspace, Zürich
      „Auf der Suche nach Caspar Wolf, Söriker Tobe Muri AG
      „Becoming - werden“, Tiroler Landesmuseum, Innsbruck
2020  „Abdruck des Geistes“, Abschlussausstellung, Kunstakademie Düsseldorf
      „Unter den fünf Linden“, Sculture Annuale - la prima, Köln-Marsdorf
2019  „7 Sehnsuchtsorte - 700km - 7 Tage“, Rundgang, Kunstakademie Düsseldorf
      „Ein Raum für die Churfirsten“, Retrospektive Karl Bickel, Museum Karl Bickel, Walenstadt


Einzelausstellungen

2022   „When nature catches you“, Skulptureninstallation, Nieuwkoopse Plassen en de Haeck
2021   „Das Andere spricht“, Installations-Performance, Atelier Zürich


Mitgliedschaft

2021   Visarte Schweiz, Region Zürich