“GRAND TOUR CASPAR WOLF” 2021 - 2022

Skulptureninstallation im Garten des Museum Villa Wild und Museum Caspar Wolf Muri
“Ich traue dir nicht” sonnengelb glasierte Keramik, 104x45x120cm, “Ich nimm dich in den Arm”, 95x36x120cm und “Ich schreie” seegrün glasierte Keramik, 74x16x47cm
ZUM VIDEOBEITRAG VON ART TV
ZUR PROJEKTSEITE GRAND TOUR CASPAR WOLF



Gesucht wird ein Intuitiver Zugang zur Natur und Landschaft. Dafuür begab ich mich auf Exkursion: zu Fuss, mit dem Fahrrad, auf den Spuren des Landschaftsmalers Caspar Wolf. Die erinnerungen daran – sie bestehen hauptsächlich aus Gefühlen – die im Innern bewahrt und mit Tagebucheintraägen verdichtet werden. Vermittelt wird dieser persönliche Dialog mit der Natur an mystischen Orten in der Natur. Die Skulpturen erscheinen als eine Mischung aus abstrakten Elementen und solchen mit figuürlichen und an Naturformen erinnernden Anspielungen. Die Natur wird zum Subjekt und lässt seiner Gefuühlswelt Ausdruck. Trotz ihrem durch den Brennprozess extrem verfestigten Zustand muten die Skulpturen amorph, ja geradezu unfassbar an und evozieren ein neues Ganzes, vielleicht „das grosse Ganze”. Text von Peter Fischer Kurator
.



ZUR WERKÜBERSICHT